Tai Chi üben als Parkinson Therapie für Gleichgewicht und mehr Beweglichkeit

Mit Schattenboxen gegen Schüttellähmung.
Mit Tai Chi gegen ParkinsonDie Parkinsonkrankheit wird über zwei Therapiewege behandelt, mit Medikamenten und mit Physiotherapie. Übungen sollen die Beweglichkeit des Patienten so lange als möglich erhalten. Das Üben von Tai Chi hat sich als hervorragende Physiotherapie für Parkinsonpatienten herausgestellt.

 

Tai Chi als Therapie nach einer Parkinson Diagnose

 

Mit der Diagnose Parkinson beginnt der Kampf gegen die Krankheit.

Neben den Medikamenten ist die Physiotherapie ein wichtiger Bestandteil der Therapie.

Der Alltag des Patienten sollte nach körperliche Aktivitäten ausrichtet werden, damit er seine Selbstständigkeit so lange als möglich erhalten kann.

In folgendem Buch werden Übungsverfahren vorgestellt wie Logopädie, Ergotherapie, Musiktherapie, Sporttherapie, physikalische Therapien und psychosoziale Interventionen.: Aktivierende Therapien bei Parkinson-Syndromen. Buch. – ansehen bei Amazon

Untersuchungen und Erfahrungen haben gezeigt, dass Tai Chi Übungen eine der besten Therapien für Parkinson Patienten sind.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video: Tai Chi and Balance Exercises for Parkinson
Spieldauer: 05:08 Minuten
Sprache: Englisch
Inhalt: Erklärungen und Demonstration über die Vorteile von Tai Chi Übungen für Patienten mit Parkinson.

= oder ist die URL: https://www.youtube.com/watch?v=NiNXzpa6nC8

 

Die Parkinson Krankheit schränkt besonders Gleichgewichtssinn und Beweglichkeit immer mehr ein. Mit Tai Chi wird die Haltung und damit das Gleichgewicht verbessert und die wird Bewegungsfreiheit erhöht. Mit der Steigerung der Balance steigt auch die Selbstsicherheit der Patienten. Sie trauen sich im Alltag wieder mehr zu, unternehmen mehr und die Sturzgefahr verringert sich. Auch eine daraus folgende größere Teilnahme am sozialen Leben wirkt sich positiv aus.

Es werden dazu die motorischen Fähigkeiten verbessert und die Ausdauerleistung erhöht. Es können die Anforderungen des Alltags länger selbst erledigt werden.

Im Vergleich zur Physiotherapie hat das Tai Chi Üben noch weitere Vorteile. Die Bewegungen können leicht gelernt werden. Das Üben kostet kein Geld, da es der Patient allein ausführen kann. Es wird keine zusätzliche Ausrüstung benötigt. Geübt werden kann überall und zu jeder Zeit.

 

Erfahrungen und Hilfsangebote

* Der Tai Chi Lehrer Oliver Klein aus Alzenau muss selbst mit einer Parkinson-Diagnose leben. Im Text Taiji Lehren mit Parkinson. Ungewollte Langsamkeit – Wie ich als Taiji-Lehrer mit Parkinson lebe. beschreibt er seine Erfahrungen mit dieser Krankheit beim Tai Chi Üben.
Wie er die ersten Parkinsonsympthome beim Tai Chi Üben spürte. Wie er weiter Tai Chi unterrichtet und dabei zitternd vor meinen Schülern steht. Schattenboxen hat er einmal begonnen mit der Vorstellung, immer besser zu werden. Jetzt übt er, um den Niedergang seiner Fähigkeiten zu verlangsamen. Warum er mit einem Tannenzapfen in der Hand übt. Wie er mit Imagination seine Fähigkeiten verbessert. Wie er Parkinson zu seinem Übungspartner gemacht hat. Dass er dabei ist, eine Übungsgruppe für Parkinsonkranke aufzubauen.

* Der Tai Chi Lehrer Mirko Lorenz gibt Tai Chi Unterricht speziell für Parkinson-Patienten: bewegungstherapie-parkinson.de
Auf die Idee dafür hat ihn ein Schüler gebracht, der auch Arzt ist. Mirko Lorenz stellte seinen Tai Chi Unterricht vor im Neurologischen Fachkrankenhaus für Bewegungsstörungen/Parkinson Beelitz-Heilstätten. So begann sein Unterricht für Parkinsonpatienten.

 

Tai Chi lernen und vertiefen – die vier besten Video Kanäle

 

Tai Chi lernen von Videoclips – was kann man da erwarten?

 

Tai Chi lernenDie Übungen aus dem Tai Chi Chuan sind nicht einfach zu lernen. Das Einüben der verschiedenen Figuren kann Jahre dauern; und dann hat man erst die äußere Form gelernt. In den äußeren Bewegungen sind innere Prinzipien verborgen, aber der Übende muss erst verstehen, wie er die inneren Bewegungen zum Leben erweckt. Jeder Tai Chi Lehrer erklärt die Übungen anders. Jeder Stil hat seine eigene Herangehensweise. In den verschiedensten Videos im Internet werden ganz unterschiedliche Methoden erklärt, Tai Chi zu lernen. Das bietet eine Möglichkeit, wie sie keine Generation zuvor hatte. Über den Tellerrand zu blicken und den unterschiedlichsten Tai Chi Lehrern beim Unterricht zuzuschauen.

Dafür muss Mann oder Frau nicht einmal die Wohnung verlassen. Bewegen sollte man sich aber schon. Das kann zu einem Tai Chi Lernen in einer völlig neuen Dimension werden. Auch der Charakter der Tai Chi Lehrer spielt eine Rolle. Manche sind ganz ernst in einer tiefen Tradition verhaftet, in welcher der Meister die Geheimnisse nur seinen Meisterschülern verriet. Für andere wiederum steht das Spielerische im Vordergrund. Der Spaß an der Bewegung soll nicht zu kurz kommen. Das Lernen von Tai Chi vereinfachen und gleichzeitig vertiefen ist ein Ziel vieler kleiner Übungen.

http://www.youtube.com/watch?v=WSd8jWB8qko
Videoclip: Tai Chi Daniel Grolle – Arme schaukeln – Basisübung im Loslassen
Spieldauer: 10:38 Minuten
Inhalt: Dieses Video zeigt eine Übung für ein Prinzip beim Tai Chi Lernen: das Loslassen. Der Tai Chi Lehrer Daniel Grolle beginnt jeder Unterrichtsstunde mit dieser Übung und nicht nur er. Auch wer Tai Chi nur für sich übt, kann mit dieser Übungen beginnen und auch wieder aufhören.
Dieses Video zeigt, um was es mir auf dieser Seite geht. Kleine Übungen die das Tai Chi lernen verbessern, erleichtern, vertiefen und die Freude an der Bewegung steigern.

 

Die Top 4 Videokanäle zum Tai Chi lernen

 

* Daniel Grolle aus Hamburg – der Tai Chi Spieler

Hier zum: Yotube Kanal von: Daniel Grolle

Daniel Grolle ist Tai Chi Lehrer aus Hamburg. Er experimentiert durchaus damit, das Tai Chi lernen über das Internet mit anzustoßen, zumindest zur Begleitung der Unterrichts. Diese Videos sind – soweit ich weiß – öffentlich nicht zugänglich. Dafür hat er aber auf seinem Videokanal viele Videos eingestellt, die das spielerische Herangehen zum Tai Chi lernen vermitteln.
Dazu gehören Grundlagenübungen wie das „Arme schaukeln“ oder „Mit den Füßen in zwei Ruderbooten stehen“; Häufige Fehler wie „Kopf geht voraus“ oder „Schwerpunkt zu weit oben“; Tai Chi Prinzipien wie „Loslassen können“ oder „Aus welchem Hüftgelenk kommt die Bewegung“; Hilfsübungen beim Tai Chi lernen „Gesunde Knie durch Tai Chi“ oder „Balance im Tai Chi – einen Stock balancieren“; Push Hands Übungen wie „Ahnung und Wahrnehmung“ oder „Pushhands – Mühelose Kraftübertragung durch Entspannung“; und mehr.

Das Tai Chi Buch mit DVD von Daniel Grolle (Das Buch ist leider nur noch gebraucht zu bekommen.): Tai Chi spielend verstehen: Ein Spielweg zu den Quellen der ursprünglichen Freiheit. Buch. – ansehen bei Amazon

 

* Stephen Hwa aus Buffalo, NY – der innere Arbeiter

Die Unterrichts Videos von Tai Chi Meister Stephen Hwa findet man am besten über den: News-Feed von classicaltaichi.blogspot.com
Das schöne ist, dass hier nicht nur die Videos zu sehen sind, es ist auch immer ein (englischer) Text dabei, der das Anliegen des Videos näher erklärt. Man kann auch auf Yotube gehen und dort eingeben „Stephen Hwa“. Dann werden auch viele seiner Videos angezeigt, die aber über viele Kanäle verteilt sind.

Tai Chi Meister Stephen Hwa konzentriert sich in seinen Videos auf die inneren Prinzipen und die innere Energie beim Tai Chi lernen. Er zeigt die inneren Prinzipen bekannter Tai Chi Bewegungen. Er zeigt, wie komplex die scheinbar einfachen Bewegungen sind. Wie die äußeren Bewegungen ausgelöst werden durch Bewegungen im Zentrum. Arme und Beine bewegen sich nicht, sie werden bewegt. Und wenn man die inneren Bewegungen korrekt ausführt, dann fühlt man auch die innere Energie. So kann man üben, die innere Energie instinktiv, spontan und augenblicklich einzusetzen.

Das Tai Chi Buch von Stephen Hwa (Das Buch ist leider nur noch gebraucht zu bekommen.):
Uncovering The Treasure: Classical Tai Chi’s Path to Internal Energy & Health. Buch. – ansehen bei Amazon

 

* Tai Chi Studio Hannover – die Übungen vieler verschiedener Meister

Hier zum: Yotube Kanal vom: Tai Chi Studio Hannover

Der Tai Chi Lehrer Nils Klug aus Hannover organisiert seit Jahren das „Internationale Push Hands Treffen in Hannover“. Er ist auch Teilnehmer an anderen Treffen und er hat regelmäßig Kontakt zu seinem Lehrer, dem Tai Chi Großmeister William C. C. Chen aus New York. Bei vielen dieser Treffen und Begegnungen war die Videokamera mit dabei. So ist eine große Sammlung von Videoclips entstanden, mit Einblicken in Workshops und Tai Chi Treffen, Tai Chi Formen und Qigong Übungen, Interviews, der Vorstellung kleiner Übungen, dem Erklären von Tai Chi Prinzipien, der Anwendung von Waffen und einmal auch von Spielzeugen, Kampfanwendungen im Tai Chi und mehr.

 

* Bruce Kumar Frantzis aus den USA – Tai Chi als Teil der inneren Kampfkünste

Hier zum: Yotube Kanal vom: Energy Arts Videos

Bruce Kumar Frantzis gibt Workshops rund um die Welt in Tai Chi, Qi Gong, verschiedenen Kampfkünsten und Meditation. Seit Jahrzehnten übt er sich selbst in diesen Künsten. Er sieht alle diese Übungen unter dem Oberbegriff „taoistische Energiepraktiken“, mit denen die Lebensenergie gesteigert und der Alterungsprozess verlangsamt werden sollen. Wichtig ist dem ehemaligen Kampfsportler aber immer auch Tai Chi als Kampfkunst.
Im Videokanal von Bruce Kumar Frantzis sind Übungen zu finden über Tai Chi Chuan und andere Innere Kampfkünste. Es wird auf den Kampfaspekt genauso eingegangen wie auf den Gesundheitsaspekt. Eine Reihe mit Tai Chi Tipps erklärt, wie man beim Tai Chi Üben die Schultern entspannen sollte, wie die Zunge gehalten werden sollte, wie man die Augen entspannen sollte usw.

Bruce Kumar Frantzis hat viele Bücher über innere Gesundheitsübungen und Kampfkünste geschrieben. Im folgenden Buch stellt er Lockerungsübungen vor, die zur Einstimmung von jeder Art von Sport geübt werden können, aber auch als eigenständiges System bestehen.: Die Energietore des Körpers öffnen: Chi Gung für lebenslange Gesundheit. Buch. – ansehen bei Amazon

 

Tai Chi Buch 2.0 – die Klassiker in einer Ebook Bibliothek

Die alten Tai Chi Meister haben keine Bücher hinterlassen. Sie hinterließen kurze Schriften und geheime Lieder. Das ist auch lange so geblieben. Selbst als ich nach der Wende nach Tai Chi Büchern suchte, war deren Zahl noch gering. Inzwischen gibt es ein großes Angebot an Tai Chi Literatur. Dazu gehören auch Ebooks. Die digitale Revolution verändert auch die Bandbreite der Tai Chi Literatur. Viele der neuen elektronischen Tai Chi Bücher sind Neuauflagen vergriffener Papier-Ausgaben. Das Erscheinen der Ebooks bedeutet nicht nur, dass es immer mehr Tai Chi Bücher gibt; sie werden wohl auch nie mehr vergriffen sein. Doch es gibt nun auch Tai Chi Schriften, die nur als Ebook erscheinen. Es sind Schriften, die eigentlich nur als Ebook erscheinen können.

 

Vom Tai Chi Buch zur e-Book Bibliothek

 

In Düsseldorf hat Martin Bödicker seine Tai Chi Schule geleitet. Der Tai Chi Lehrer Martin Bödicker übersetzt aber auch schon längere Zeit chinesische Texte ins Deutsche. Sein Schwerpunkt sind alte und neue Texte zum Tai Chi Chuan.

Martin Bödicker ist Übersetzer und Herausgeber der Tai Chi Bücher „Philosophisches Lesebuch zum Tai Chi Chuan 1“ und „Philosophisches Lesebuch zum Tai Chi Chuan 2“. Diese Bücher wurden im letzten Jahr ergänzt durch „Das Tai Chi-Klassiker Lesebuch“. All diese Bücher sind herausgekommen im Verlag Boedicker.

Bei der Arbeit an den drei Büchern sammelten sich viele Originaltexte an, die vom her Inhalt sehr interessant waren, die aber wegen ihrer Kürze nicht dafür geeignet sind, als eigenes Buch herausgebracht zu werden. So entstand die Idee, die Texte in kleinen Ebooks zu veröffentlichen.

Das Ebook-Format ist wie geschaffen für ein solches Projekt:
– Es können auch kurze Bücher realisiert werden.
– Der Preis kann gering gehalten werden.
– Es entfallen weitere Kosten wie Porto und Versand.
– Mit dem kostenlosen Kindle-Reader von Amazon kann man die Bücher auf allen Computern, Tabletts und Smartphones lesen.

Kurz gesagt, so haben Interessierte die Möglichkeit, sich Original-Literatur zum Tai Chi Chuan in kleinen Lektionen anzueignen.

Das Projekt ist noch nicht beendet, aber es ist inzwischen schon eine stattliche Zahl von Neuerscheinungen zusammengekommen, die in vier Themenreihen untergliedert sind. Dazu gehören auch Texte, die sich indirekt mit der Frage beschäftigen: Was ist die chinesische Gedankenwelt des Tai Chi Chuan?

* Themenreihe: Tai Chi Literatur (Gelber Balken)
Ebook: Und noch mehr Tai Chi-Klassiker
Ebook: Yang Banhous neun geheime Tai Chi-Klassiker
Ebook: Sun Lutang über Tai Chi Chuan

* Themenreihe: Allgemeine Kampfkunstliteratur (Roter Balken)
Ebook: Leitfaden zum Faustkampf: von General Qi Jiguang
Ebook: Tai Chi Chuan in der Geschichte der chinesischen Kampfkunst

* Themenreihe: Chinesische Philosophie (Grüner Balken)
Ebook: Das Buch der Wandlungen verstehen
Ebook: Der Drei-Zeichen-Klassiker
Ebook: Innere Übung – Neiye – Ein daoistischer Klassiker zur Lebenspflege
Ebook: Schrittweise das Dao verwirklichen – Tianyinzi

* Themenreihe: Poesie (Blauer Balken)
Ebook: Träge Verse aus dem alten China
Ebook: Die 33 glücklichen Augenblicken des Jin Shengtan
Ebook: Trunkene Verse aus dem alten China

 

Tai Chi Bücher Inhaltsverzeichnis

 

* Inhalt Ebook: Tai Chi Chuan in der Geschichte der chinesischen Kampfkunst
– Tai Chi Chuan als Teil der chinesischen Kampfkunst
– Kampfkunst in der chinesischen Antike
– Der Gründungsmythos des Tai Chi Chuan
– Kampfkunst zur Zeit der Ming-Dynastie
– Qi Jiguang, der General
– Chen Wangting, der erprobte Kämpfer
– Kampfkunst zur Zeit der Qing-Dynastie
– Die innere Kampfkunst
– Chang Naizhou
– Von Chenjiagou nach Yongnian
– Tai Chi Chuan am chinesischen Kaiserhof
– Tai Chi Chuan zur Republik-Zeit
– Literatur

* Inhalt Ebook: Sun Lutang über Tai Chi Chuan
– Aus dem Vorwort zu „Die Lehre des Tai Chi Chuan“
– Über den Namen Tai Chi Chuan
– Die Lehre des wuji
– Die Lehre des taji
– Meine Erfahrung zur Übung der Kampfkünste
– Ausgesuchte Gedanken zu den drei Stilen

* Inhalt Ebook: Yang Banhous neun geheime Tai Chi-Klassiker
– Das Lied über die Bewegungen der Form
– Das Lied der Anwendungen der 13 Schriftzeichen
– Das Lied des eifrigen Studiums der 13 Schriftzeichen
– Das Lied von Leer und Voll
– Das Lied vom ungeordneten Ring
– Das Lied von Yin und Yang
– Das Lied der 18 Abhängigkeiten
– Das Lied des Fünf Zeichen Klassikers

* Inhalt Ebook: Und noch mehr Tai Chi-Klassiker

Chen-Stil Tai Chi Chuan
– Das vollständige Geheimlied zum Leitfaden des Faustkampfes
– Wichtige Worte zu den kämpferischen Anwendungen
– Chen Xin über Yin und Yang im Tai Chi Chuan

Wu/Li-Stil Tai Chi Chuan
– Abhandlung zum Tai Chi Chuan
– Geheimlied über das Abgeben
– Das Lied von Grundlage und Anwendung des Tai Chi Chuan

Yang-Stil Tai Chi Chuan
– Worte zum Tai Chi
– Hinweise zum Verstehen des Tai Chi
– Das Kulturelle und das Kämpferische des Tai Chi
– Die endlosen Möglichkeiten des Vordringens und Zurückweichens des Tai Chi
– Das Oben und Unten des Tai Chi bezeichnet Himmel und Erde
– Lied der acht Schriftzeichen des Tai Chi im menschlichen Bereich
– Die Erklärung der acht Tore und fünf Schrittarten, also der dreizehn Grundbewegungen des langen Boxens
– Das Erbe des Zhang Sanfeng

 

Drei Tai Chi Bücher aus diesem Verlag sind

* Yang Banhous neun geheime Tai Chi-Klassiker und noch viele Tai Chi-Klassiker mehr. E-Book. – ansehen bei Amazon

* Sun Lutang über Tai Chi Chuan. E-Book. – ansehen bei Amazon

* Das Tai Chi-Klassiker Lesebuch (Schätze der chinesischen Kultur). Taschenbuch. – ansehen bei Amazon