Meridian Qigong – Die Energiekanäle im Körper aktivieren

Im Meridian Qigong lernt man für jede Leitbahn eine eigene Übung.

 

Meridian Qigong ist nicht immer gleich, was die einzelnen Übungen angeht. Unter dem Begriff „Meridian Qigong“ lernt man teilweise ganz unterschiedliche Qigong Übungen. Das Ziel dieser Übungen aber verbindet sie miteinander. Die wollen ganz gezielt einen Meridian nach dem anderen stimulieren und durchlässiger machen. Blockaden lösen sich so nach und nach.

 

Besonders die 12 Hauptmeridiane stehen dabei im Mittelpunkt. Die Übungen machen sie leitfähiger. So harmonisiert sich die Energie im Körper. Er kommt in einen ausbalancierten Energiestatus. Dies wiederum ist dann gut für die geistige und seelische Gesundheit.

 

Die Meridian Qigong Übungen

 

Das System der Meridiane ist ein uraltes Nervensystem. Man kann es durch gezielte Bewegungen aktivieren.

 

Die Übungen aus dem Meridian Qigong sind eine Kombination aus Bewegungen und Kraft der Vorstellung. Auch kleine Massagen gehören dazu. Mit all diesen Übungen will man ganz gezielt die Meridiane wieder durchlässiger machen. So kann dann das Qi kraftvoller fließen. Dies wiederum fördert Gesundheit und Wohlbefinden.

 

Die Meridian Qigong Übungsreihe kombiniert Ruhe und Bewegung. Zunächst bringt man den Körper mit sich in Einklang. Man sammelt das Qi. In den folgenden Bewegungen spürt und stimuliert man die einzelnen Meridiane.

 

In der darauf folgenden Phase der Ruhe lässt man das Qi fließen. Begleitet von der eigenen Wahrnehmung. Dabei kann man die einzelnen Meridiane zudem auch noch visualisieren.

 

Das Video (Dauer 16:01 min) zeigt im Folgenden eine Form im Meridian Qigong. In einer Landschaft, nur mit Musik als Ton. Sonst gibt es keine Erklärungen, außer die Einblendung der einzelnen Namen der Übungen.

 

Verbindung zwischen Meridian Qigong und Akupunktur

 

Die Lebensenergie Qi fließt durch die Meridiane wie das Blut durch die Adern. So wie die Adern verstopfen können, so können auch die Mediane verstopfen. Der Qi-Fluss verlangsamt sich dann nach und nach.

 

Bei der Akupunktur stimuliert man die Energiepunkte mit Nadeln. So soll dann das Qi wieder besser durch die Energie-Kanäle fließen. Durch die Meridiane.

 

Denn die Meridiane stehen miteinander in Beziehung und sind wichtig für die Gesundheit der Öffnungen (Augen, Ohren, Mund …) und der Inneren Organe. Viele Meridiane sind nach Inneren Organen benannt: Lungen-Meridian, Herz-Meridian, Nieren-Meridian …

 

So ist das Meridian Chi Kung auch eine sehr gute Hilfe für das Studium der Traditionellen Chinesischen Medizin.

 

Hilfreich bei Zuständen der Erschöpfung sind deshalb alle Methoden, mit denen man die Energie im Körper in Bewegung bringt. Die Bahnen der Energie muss man sich dabei wie Rohre vorstellen, die „verstopft“ sein können. Der Körper hat begonnen, sich zu verschließen. In ihm fehlt jetzt zudem die Freiheit und der Raum, drängende Emotionen durch- und wieder loszulassen.

 

Das Video (Dauer 20:32 min) zeigt im Folgenden das so genannte „Meridian Power Tai Chi“. Eine Lehrerin erklärt die Bewegungen vor ihren Schülern. Auch diese Form soll die Meridiane aktivieren.

 

Die Bedeutung der Meridiane für die Gesundheit

 

Der freie Fluss des Qi ist das Fundamt für die Gesundheit eines Menschen. Das Qi kann nur gut in geöffneten Meridianen fließen. Dann kommt es zu einem Ausgleich zwischen Yin und Yang. Das Immunsystem ist dann gestärkt. Die körperlichen und psychischen Abwehrkräfte nehmen zu. Der allgemeine Gesundheitszustand bessert sich. Es beugt Erkrankungen vor.

 

Auch spielen die Meridiane für andere Qigong Übungen und beim Tai Chi Chuan eine wichtige Rolle.

 

 

Meridian Qigong Links

 

Ordnung der Meridiane – Text auf qigong-mm.de: Was sind die 12 Hauptmeridiane? Welche Bedeutung haben die Akupunkturpunkte? Wie benutzt man dieses Wissen im Qigong?: qigong-mm.de/qi-gong-1/qi-gong-7/index.html

 

Meridian Qigong Übungen – Pdf auf ymaa.com: Die Übungen sind eine Kombination aus Qigong, Yoga und Akupressur. Man führt sie aus einerseits im Liegen oder andererseits im Sitzen. Die Sprache ist Englisch.: ymaa.com/sites/default/files/book/sample/B4133%20Meridian%20Qigong%20Exercises%20sample.pdf

 

Meridian Qigong Bücher

 

Meridian Qigong – Buch: Über die Meridiane wieder ins Gleichgewicht kommen. Übungen zur Aktivierung des Systems der Meridiane. Grundübungen zur Aktivierung der sechs Meridiane der Hand. Ebenso zur Aktivierung der sechs Meridiane des Fußes.: Meridian Dao Yin: Übungen zur Aktivierung des Meridian Systems. Buch. – ansehen bei Amazon

 

Meridiane dehnen – DVD: Eine Methode aus Japan zur Aktivierung der Meridiane. Gelehrt als angeleitete Übungen. Verbessert den Fluss der Lebensenergie (Ki bzw. Qi).: Meridian Stretching. Die wirksamsten Dehnübungen für Meridiane. DVD. – ansehen bei Amazon

 

 

Das könnte Sie zudem noch genauso interessieren:

 

Leber Qigong Übungen – extreme Gefühle ausgleichen

 

Nieren Qigong Übungen – Entgiftung und Verjüngung

Mehr Qigong Arten auf folgenden Seiten