Mit Nieren Qigong mehr Lebensenergie speichern … Newsletter Innere Kampfkünste März 2014

INHALTSVERZEICHNIS NEWSLETTER INNERE KAMPFKÜNSTE MÄRZ 2014 – Ausgabe 116

* Schlagzeilen: Tai Chi als eine aerobe Übung. Auch tantrische Genüsse können süchtig machen. Formen lernen oder: was Design mit Kampfkunst verbindet. …

* Newsletter Text des Monats: Nieren Qigong Übungen zur Entgiftung, Verjüngung und für mehr Lebensenergie

* Buch-Tipp: Qigong mit Tellern

* Texte: Kampfkunst Grundlagen

* Aktuelles Taijiquan und Qigong Journal

* TV-Tipp: Das Heilwissen der Shaolin Mönche

* Besondere Tage im April 2014: Qingming Fest, Weltgesundheitstag, Guanyin – Fest der Göttin der Barmherzigkeit, 16. Welt Tai Chi und Qigong Tag, Deutscher Venentag, Internationaler Tag gegen Lärm

* Welt Tai Chi und Qigong Tag: Termine gesucht !

* Tai Chi und Qigong Veranstaltungen bis 30. April 2014

* Was finde ich wo?

* Zum Schluss: Gesundheit

 

SCHLAGZEILEN TAI CHI, QIGONG UND INNERE KAMPFKÜNSTE

* TaiChi News: Kalorienverbrauch beim Tai Chi. Yoga ist gleich Tai Chi? Ist Tai Chi Aerobic?: Yoga und Taijiquan. GM Zhen Zhenglei über Taiji- Training, Ergebnisse und Prinzip. Schmerztherapie trifft auf Tai Chi. Tai Chi als eine aerobe Übung. Kalorienverbrauch Tai Chi. Tai Chi Daniel Grolle: Push auslösen durch loslassen – Videoclip.

* Qigong News: Qigong als spiritueller Weg. Qigong als Kraftquelle. Qigong als Statussymbol.: Qi Gong: ein spiritueller Weg. Krebs: Kraftquelle Qigong. Auch tantrische Genüsse können süchtig machen. Gesundheit als immaterielles Statussymbol der Gesellschaft. Neue Prüfstelle untersucht Yoga, Kochen und Co. Imagefilm Qigong-to-go München.

* Kampfkunst News: Auf dem Ballen besser gehen. Verbindung zwischen Design und Kampfkunst.: Ballengang und Kampfkunst. Formen lernen oder: was Design mit Kampfkunst verbindet. Die urslavische kontaktlose Kampfkunst Lubki. Traditionelle Kampfkunst als Gegensatz zum modernen Kampfsport. Langstock-Fragen Diskussion. Rollstuhlkarate Videoclip.

 

NEWSLETTER TEXT DES MONATS

* Nieren Qigong Übungen zur Entgiftung, Verjüngung und für mehr Lebensenergie.: Die Nieren sind ein Fundament für die Gesundheit, sowohl für die westliche Medizin als auch für die Traditionelle Chinesische Medizin. Für die westliche Medizin sind die Nieren eine Kläranlage für den Körper, aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin sind die Nieren eine Tankstelle für die Lebenskraft. Die Nieren schonend zu behandeln ist die beste Möglichkeit, sie gesund zu erhalten. Nieren Qigong Übungen können zusätzlich dabei helfen, den Energiehaushalt in den Nieren zu verbessern, die Energieniveau zu erhalten und die Nierenenergie zu stärken.

 

KOOPERATIONSPARTNER

 

* 20 Jahre Enzyklopädische Lehrvideothek der Tao Academy

Seit 1994 produzierten Andrew Dabioch & Ingo Schmitt in der größten deutschsprachigen Tai Chi Chuan-, Qi Gong-, Kung Fu- & Hsing-I-Lehrvideothek 124+1 DVDs mit Darstellungs-, Lehr- und Übungsteilen, ausführlichen Kommentaren, eingeblendeten Texten, Tafeln und Musik, die ein Selbststudium Schritt für Schritt ermöglichen. Zum Jubiläum sind die Preise um 20% gesenkt worden!
Tao Academy – Tai Chi Chuan-, Qi Gong-, Hsing-I Chuan-, Shaolin Kung Fu-DVDs

 

— Buch-Tipp: QIGONG MIT TELLERN

Der Inhalt des Buches „PanZi Gong. Gesundheitsübung mit der Tellerdrehung.“ ist eine Qigongart, bei der die Hände sich in Kreisen und Spiralen bewegen, während auf den Handflächen Teller waagerecht gehalten werden. Das ist kein Training für Kellner, es sind Übungen, mit denen die Beweglichkeit von Schultern, Rumpf und Armen gefördert wird. Es handelt sich um acht Übungen, von denen einige recht einfach und andere sehr anspruchsvoll sind. Diese Tellerübungen werden oft zum Aufwärmen vor dem Tai Chi Training genutzt. Es müssen auch nicht unbedingt Teller auf den Handflächen sein. (Ich habe jedenfalls noch nicht gehört, dass Übende mit Geschirr zur Tai Chi Stunde kommen.)

* Die 8 Gesundheitsübung mit der Tellerdrehung mit Text und ohne Bilder beschrieben hier: Panzi Gong – Text auf de.wikipedia.org

* Im folgenden Videoclip werden Tellerübungen (ohne Teller) vorgeführt.: Qigong-Übung Teeschalen Balancieren – Video auf Youtube.com

2012, 100 Seiten, 19,80 Euro (ohne Gewähr)

Zum Buch von Hongyu Ding und Alexander Callegari: PanZi Gong. Gesundheitsübung mit der Tellerdrehung. Buch. – ansehen bei Amazon

 

— Texte: KAMPFKUNST GRUNDLAGEN

Über die Homepage von shaolin-wahnam-wien.at sind zu finden „wissenswerte Artikel über Shaolin, Wahnam, Qi Gong, Kung Fu, Tai Chi Chuan und Zen“, eine Auswahl.:

* Die 10 Shaolin-Gesetze
* Umgangsformen mit einem (chinesischen) Meister
* Merkmale eines guten Meisters
* Die Schlüssel zum Erfolg – Wie man ein guter Schüler ist
* Unterschiede zwischen der Praxis zuhause und in der Gruppe
* Ziele und Motivation für die tägliche Praxis
* Die 18 Lohan Hände
* Qi Gong und der Schlaf
* Die 4 Dimensionen des Kampfkunst-Trainings
* Trainingsprogramme für Tai Chi Chuan für zuhause
* Das ABC der Kampfkünste – 1 – Begriffsdefinitionen
* Ziele und Motivation für die tägliche Praxis
* Die Fortschritts-Tabelle

Zur Text-Seite hier: shaolin-wahnam-wien.at

 

AKTUELLES TAIJIQUAN UND QIGONG JOURNAL

Im Heft 55 – 1/2014 des Taijiquan und Qigong Journals sind folgende Artikel enthalten:

* Das Leben ist Bewegung. Interview mit Professor Ding Hongyu von der Nanjing Universität China.

* Einheit in Differenz. Phänomenologische Perspektiven auf Taijiquan. Von Robert Stöhr.

* Chan Mi Gong und die Ökologie des Daseins. Von Zuzana Sebkova-Thaller.

* Quan bedeutet Faust. Über den zunehmenden Verlust des traditionellen Kampfkunstaspektes im Taijiquan. Von Gerhard Dänekamp.

* Berge, Qi und Wandern. Achtsamkeit, Verbundenheit und Freude als Erlebnisse einer meditativen Geisteshaltung. Von Manfred Johannes Folkers.

* Haikus: Taiji, Qigong und Meditation. Von Anne-Marie Käppeli.

* Komlume: Erleuchtung? Einleuchtend …. ZUR SPRACHE GEBRACHT von Dietlind Zimmermann.

Homepage Taijiquan und Qigong Journal: tqj.de

 

— TV-Tipp: DAS HEILWISSEN DER SHAOLIN MÖNCHE

Sendung: Aus der Reihe „Medizin in fernen Ländern“ die Folge „China – Die Medizin der Shaolin-Mönche“.

Inhalt der Sendung: In der Dokumentation werden Kungfu-Meister besucht, die sich das alte Heilwissen noch bewahrt haben.

TV-Sender: ARTE

Wann: Mittwoch, 05. März 2014, von 15:40-16:10 Uhr (ohne Gewähr)

Wiederholung: Sonntag, 09. März 2014, von 04:05-04:31 Uhr (ohne Gewähr)

Wiederholung: Mittwoch, 12. März 2014, von 06:00-06:30 Uhr (ohne Gewähr)

 

BESONDERE TAGE IM APRIL 2014

* 05. April 2014: Qingming Fest

* 07. April 2014: Weltgesundheitstag

* 18. April 2014: Guanyin – Fest der Göttin der Barmherzigkeit

* 26. April 2014: 16. Welt Tai Chi und Qigong Tag

* 26. April 2014: Deutscher Venentag

* 30. April 2014: Internationaler Tag gegen Lärm

Mehr über die Bedeutung dieser Tage: innere-kraft-64.de

 

Welt Tai Chi und Qigong Tag: Termine gesucht !

Am 26. April 2014 wird der 16. Welt Tai Chi und Qigong Tag begangen. Wer für diesen Tag etwas plant, bitte die Daten zu mir. Einmal möchte ich die Termine mit in meinen Veranstaltungskalender übernehmen, zum anderen würde ich die Veranstaltungen sammeln auf der Seite: Welt Tai Chi und Qigong Tag. Wer dann Interesse hat, kann diese Veranstaltungen gerne auf seine Homepage oder Blog übernehmen. (Aber bitte nicht den kompletten Inhalt der Seite.)

 

TAI CHI UND QIGONG VERANSTALTUNGEN BIS 31. MÄRZ 2014

Bammental, 22. März 2014: 5-Elemente-Fortbildung mit Ursula Rimbach – Das Holz-Element – Kraft des Anfangs, dem inneren Plan folgen und sich entfalten. – Die 5 Elemente sinnlich erleben. Qigong, Meditation, Theorie der Meridiane und Organe, Musik, Kalligraphie, Ernährung.: qi-alive.de

 

Im Geist des Ursprünglichen – zwei intensiven Wochenendseminare mit Meister Yang, Yun-Zhong aus Hongkong, Breisach-Niederrimsingen, 09. – 11. Mai 2014: Die acht Grundformen des ursprünglichen Tai Chi / 16. – 18. Mai 2014: Die fünf Grundformen zum Wasser Tai Chi: china-garten.de

 

Dao-Zentrum Bad Rothenfelde, 08. – 17. August 2014, Daoistisches Intensiv-Sommer-Retreat – daoistische Ernährungstipps, Massagen, Qigong und Meditationen direkt von der Quelle (Meisterin Liu ist seit dem 4. Lebensjahr in daoistischer Schulung und eine berühmte Heilerin); mit Dao-Meisterin Liu He und Qi-Heiler Joachim Stuhlmacher: wege-des-dao.com

 

Eltville, 07. März 2014, Tai Chi Chuan Schwert Grundlagen, Workshop mit Andre Stroh

Simmern im Hunsrück, 08. – 09. März 2014, Frühlings – Qi Gong, Wochenendseminar mit Karina Berg

Eltville, 09. März 2014, Tai Chi Chuan Fighting Form, Workshop mit Matthias Schader

CH-Hünibach bei Thun, 11. März 2014: Qigong am Abend mit Daoistischen Übungen und „Die 6 Heilenden Laute“, mit Esther Ammann

Neuss, 15. März 2014, Yiquan-Basis (offenes Seminar) mit Daniel Roga

Graz, 15. März 2014, Mit Wildgans-Qigong zu mehr Lebenskraft und Ausdauer – Teil 1. Nachhaltige Stärkung der Grundenergie; Innere Reinigung und Harmonisierung; Energieaufbau für Gesundheit und ein langes Leben; Stressabbau und die Leichtigkeit des Lebens genießen lernen; Massage von Akupunkturpunkten und inneren Organen; Elegante Bewegungen im Fluss des Atems; Zur Ruhe kommen und „abschalten“

Eltville, 15. März 2014, Tai Chi Chuan Tui shou – Schiebende Hände, Workshop mit Andre Stroh / Matthias Schader

München, 15. – 16. März 2014, Shaolin Tai-Chi Ausbildung „Rou Quan“ Folgetermin mit Shaolin-Mönch Shi Yanliang

Mainz, 15. – 16. März 2014, Wudang Xingyi-Baguazhang mit Birte Timmsen. Eine selten unterrichtete, dynamische Baguaform für Wiederholer und Einsteiger

Dortmund, 15. – 16. März 2014, Schiebende Hände und Kampfanwendung des Tai Ji Quan; Sa: Spüren, Ausweichen, Zurückführen… Die Übungen werden in Partnerarbeit ausgeführt. Der Tui Shou Partner hilft unseren Schwerpunkt zu finden, zu halten oder kontrolliert zu verlegen und die Gelenke locker und durchlässig für den Energieverlauf einzusetzen. Tui Shou Training ist eine vorbereitende Hilfe für die Anwendung des Tai Ji Quan. Dozentin am Sa ist Karin Zhang; So: Tai Ji Quan ist bis heute eine Kampfkunst und wird bei uns auch als solche gelebt. Das kampfbezogene Üben der Bewegungen fördert das Raumgefühl und korrigiert das Formentraining des Einzelnen. Weil wir durch das Einwirken des Trainingspartners das tatsächliche Verhalten unseres Körper und Geistes in Reaktion auf einwirkende Kräfte sehr deutlich vor Augen geführt bekommen, wird die Bedeutung von Tai Ji Quan offensichtlich. Dozent am So ist Meister Long Jun.

CH-Hünibach bei Thun, 18. März 2014: Qigong am Abend mit Daoistischen Übungen und „Die 6 Heilenden Laute“, mit Esther Ammann

Frankfurt, 20. März 2014, Neuer Kurs im energetischen Heilqigong in Frankfurt am Main mit Adrian Schmieder; Lernen Sie die innere Ruhe zu finden und Stress abzubauen über die Entspannung von Körper, Geist und Emotionen.

Eltville, 21. März 2014, Meditation zur Tagundnachtgleiche mit Matthias Schader

Dao-Zentrum Bad Rothenfelde, 21. – 23. März 2014, Mantren, Meditation und Klassiker – Wir rezitieren Manten zur Frühlingsreinigung des Geistes und der Psyche, lesen Klassiker (Herz-Sutra/Huangdi Neijing o.Ä.) und üben die Meditation der Leerheit, mit Qigongausbilder Joachim Stuhlmacher

Bammental, 22. März 2014: 5-Elemente-Fortbildung mit Ursula Rimbach – Das Holz-Element – Kraft des Anfangs, dem inneren Plan folgen und sich entfalten. – Die 5 Elemente sinnlich erleben. Qigong, Meditation, Theorie der Meridiane und Organe, Musik, Kalligraphie, Ernährung.

Eltville, 22. März 2014, Tai Chi Chuan Stock Grundlagen / Qi Gong der 6 Heilenden Laute, Workshops mit Andre Stroh

Berlin, 22. März 2014, Duft-QiGong I (Grundstufe) mit Rena Amende / QiGong-Therapeutin. Weisheits- und Bewegungs-QiGong des chinesischen Buddhismus

Hamburg-Bahrenfeld/Othmarschen, 22. – 23. März 2014, Yang Taijiquan und Yang Bagua Taijiquan mit Thomas Richter; Yang Tai Chi traditionelle Form des Yang Stils (85 Bilder) nach Li Suiyin

Eltville, 23. März 2014, Hsing I Chuan, Grundlagen und Formen, Workshop mit Matthias Schader

CH-Hünibach bei Thun, 25. März 2014: Qigong am Abend mit Daoistischen Übungen und „Die 6 Heilenden Laute“, mit Esther Ammann

Eltville, 28. März 2014, Tai Chi Chuan Tui shou – Schiebende Hände, Workshop mit Andre Stroh / Matthias Schader

Bonn, 28. – 30. März 2014, Meditation und Therapie mit Cezar Culda

Dao-Zentrum Bad Rothenfelde, 28. – 30. März 2014, Theorie im Qigong, Taiji und der TCM – Yin/Yang, 3 Schätze, 5 Wandlungen, 12 Organe, mit Qigongausbilder Joachim Stuhlmacher

Kaltenkirchen, 29. März 2014, Dynamisches Tai Chi Chuan der 24er-„Peking“-Form sowie Wirbelsäulen-Qi Gong

Berlin, 29. März 2014, Chen Taijiquan Intensiv, Formentraining, Workshop mit Mirko Lorenz

Eltville, 29. März 2014, Yi Jin Jing-Qi Gong, Workshop mit Andre Stroh

Simmern im Hunsrück, 29. – 30. März 2014, Augen – Qi Gong, Wochenendseminar mit Karina Berg

Eltville, 30. März 2014, Bagua Zhang, Grundlagen und Form / Der kleine himmlische Kreislauf, Workshops mit Andre Stroh

Eltville, 04. April 2014, Dao Yin, Workshop mit Andre Stroh

Ravengiersburg, 04. – 06. April 2014, Therapeutisches QG und Meditation mit Cezar Culda

Münster, 04. – 06. April 2014, 1. Internationale Tai Chi und Yoga Konferenz

Neuss, 05. April 2014, Yiquan-Basis (offenes Seminar) mit Daniel Roga

Eltville, 05. April 2014, Tai Chi Chuan Schwert, Grundlagen und Chen-Stil Form, Workshop mit Andre Stroh

Dortmund, 05. – 06. April 2014, Long Men Ling Bao Nei Dan Shu – Drachentor Lehre und Praxis der inneren Perle; Meister Long Jun erklärt theoretisches Wissen zum Üben des Dao. Das Seminar vertieft das Verständnis für eine chinesisch-daoistische Weltanschauung, vermittelt zielgerichtet Übungen zur Praxis der inneren Perle und gibt die Gelegenheit mit Meister Long Jun gemeinsam in das energetische Erlebnis der Meditation einzutauchen. Die Inhalte werden aus daoistischer, weltlicher und medizinischer Sicht beleuchtet.

Fischland Darß (Barth), 05. – 12. April 2014, Beauty-QiGong Woche – Schlank und schön mit QiGong mit Rena Amende: Beauty-QiGong- Übungen (Bi Gu Fu Qi) statt konservativer Ernährung; Meditation, Energieübertragungen, Energiemassagen, Quantenheilung, TCM-Grundlagen. Wohlfühlgewicht, straffe Haut und strahlender Teint.

Eltville, 06. April 2014, Tai Chi Chuan Fighting Form / Drachentor-Qi Gong, Workshops mit Matthias Schader

Dao-Zentrum Bad Rothenfelde, 07. – 11. April 2014, Frühjahrswoche mit Qigong, Dao-Walk und Meditation – Erholung, Gespräch, Schwimmen + Sauna, Salinengänge und jede Menge Üben, mit Qigongausbilder Joachim Stuhlmacher

München / Puchheim, 11. April 2014, Beginn drei-jährige Yiquan Ausbildung mit Jumin Chen; Die Ausbildung richtet sich an alle, die sich zugunsten der eigenen Persönlichkeitsentwicklung intensiv mit Yiquan auseinandersetzen wollen und an diejenige, die Yiquan in eigenen Kursen weitergeben, bzw. innerhalb ihrer Berufe (Medizin, Physiotherapie, Psychotherapie, Sport, Yoga, Feldenkrais, Spiraldynamik etc.) einsetzen möchten.

Eltville, 12. April 2014, Tai Chi Chuan Säbel, Workshop mit Matthias Schader

München, 12. – 13. April 2014, Shaolin Tai-Chi Ausbildung „Rou Quan“ Folgetermin mit Shaolin-Mönch Shi Yanliang

Eltville, 13. April 2014, Tai Chi Chuan Säbel, Workshop mit Matthias Schader

Eltville, 14. April 2014, Tai Chi Chuan – Grundtechniken und Partnerübungen, Workshop zur Osterakademie

Eltville, 15. April 2014, Qi Gong – Von der Körper- bis zur Qi-Ebene / Bagua Zhang – Grundlagen und Form, Workshop zur Osterakademie

Eltville, 16. April 2014, Tai Chi Chuan – Grundlagen / Qi Gong – Von der Körper- bis zur Qi-Ebene, Workshop zur Osterakademie

Berlin, 16. April 2014, Tuishou Techniktraining, Workshop mit Meister Chen Ziqiang

Berlin, 17. April 2014, Tuishou Techniktraining, Workshop mit Meister Chen Ziqiang

Eltville, 17. April 2014, Daoistische Rückenschule / Tai Chi Chuan Schwert – Grundlagen und Chen-Stil Form, Workshop zur Osterakademie

Berlin, 18. April 2014, Tuishou Routinen, Workshop mit Meister Chen Ziqiang

Berlin, 19. – 20. April 2014, Chen Taijiquan Schwertform, Workshop mit Meister Chen Ziqiang

Strassburg/FR, 22. – 23. April 2014, Workshop E-Mei Qi Gong, 12 Dehnungsübungen (Shen Zhang Gong), Faji-Qi Gong (berreichert Yin und vertieft YANG, spezielle Methode für Leber und die Nieren) und die Melodie der 5 Zhang-Organe, Workshop mit Petra Schmitt

Ganze Welt, 26. April 2014, 16. Welt Tai Chi und Qigong Tag

Wilhelmshaven, 26. April 2014, Welttag für Tai Chi & Qi Gong sowie „24er-Peking-Form 2008/10“ mit den „13 Tierspielen“

Krefeld, 26. April 2014, 16. Welt Tai Chi Chuan und Qi Gong Tag; Wir treffen uns im Schönwasserpark, auf der Terrasse zwischen Lehrerseminar und Weiher, direkt neben dem Botanischen Garten. An dem Training kann jeder nach Herzenslust teilnehmen oder einfach zuschauen. Vorkenntnisse in Tai Chi Chuan und Qi Gong sind nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Sollte es regnen, entfällt die Veranstaltung.

Potsdam, 26. – 27. April 2014, Long Men Ling Bao Nei Dan Shu – Drachentor Lehre und Praxis der inneren Perle; Meister Long Jun erklärt theoretisches Wissen zum Üben des Dao. Das Seminar vertieft das Verständnis für eine chinesisch-daoistische Weltanschauung, vermittelt zielgerichtet Übungen zur Praxis der inneren Perle und gibt die Gelegenheit mit Meister Long Jun gemeinsam in das energetische Erlebnis der Meditation einzutauchen. Die Inhalte werden aus daoistischer, weltlicher und medizinischer Sicht beleuchtet.

Erfurt, 26. – 27. April 2014, Yiquan – Ein Weg zu sich selbst mit Andreas Richter

 

WAS FINDE ICH WO?

* Zum Qigong kennenlernen, üben und vertiefen: Acht Brokate Qigong Übungen

* Die häufigste Form, mit der Taichi gelernt wird: Tai Chi Pekingform

* Hier einen Tai Chi / Qigong Lehrer finden

 

KLEINANZEIGEN

 

* Tai Chi Geschichten in Bildern: Tai Chi T-Shirts

 

* Rent-A-Seminar

Der Seminar-Miet-Service der Tao Academy

Sie haben Interesse an einem Tai Chi- oder Qi Gong-Seminar in Ihren eigenen Räumen? „Rent-A-Seminar“ macht dies‘ möglich: Auf Wunsch kommen wir zu Ihnen. Themen und Inhalte stimmen wir zuvor individuell mit Ihnen ab.

eMail: tao-academy@t-online.de

Telefon: 0 44 21 / 30 40 46

Fax: 0 44 21 / 3 12 12

 

— Zum Schluss: GESUNDHEIT

„Armut ist die Mutter der Gesundheit.“ England

 

Das könnte Sie auch noch interessieren:

* Fa Jin im Tai Chi – Die innere Energie wie einen Pfeil abschießen

* Herz Qigong Übungen zur Beruhigung und Regulierung des Herzkreislaufes

* Spazierstock als Tai Chi Waffe. Tai Chi Übungen mit dem Spazierstock.

 

Autor: Heiko Zaenker