Den Himmel mit den Händen stützen – Die erste Übung aus dem Acht Brokate Qigong

Wie wird die erste Acht Brokate Qigong Übungen ausgeführt? Welche Wirkungen werden ihr nachgesagt?

Ausführung der ersten Acht Brokate Qigong Übung: Den Himmel mit den Händen stützen
Vorbereitung: Stehen in der Wu Chi Position. Die Füße stehen schulterbreit auseinander, die Schultern sind entspannt, die Arme hängen locker herunter, die Augen schauen gerade aus.

 

 

Die Arme werden langsam gehoben als würden sie einen Ball vor dem Körper heben. Dabei wird eingeatmet.
Wenn die Hände in Höhe des Oberkörpers sind werden die Handflächen nach oben gedreht und dann über dem Kopf gegen den Himmel gedrückt. Der ganze Körper wird dabei gestreckt und es wird ausgeatmet.

Dann wird die Spannung losgelassen. Die Hände sinken vor dem Körper wieder nach unten und drehen dabei. Dann wird die Übung wiederholt, in der Regel wird sie achtmal ausgeführt.
In den Details gibt es verschiedene Variationen. Diese Übung kann also ganz unterschiedlich ausgeführt werden.


„Den Himmel mit den Händen stützen“ ausgeführt von einem Anfängerschüler des Qigong. Der vorführende Schüler ist Holländer, daher wird die Übung hier auch mit „met beide handen de hemel dragen“ bezeichnet. Die Demonstration der ersten Übung des Acht Brokate Qigong wird ohne Untermalung von Sprache oder Musik gezeigt.

 

„Ba Duan Jin“ oder „Die Acht Brokate“ ist die wohl berühmteste Übungsreihe des Qigong. Ihre Bekanntheit erhielten die Übungen durch die Mönche des Shaolin Ordens, welche diese Übungsform zu den Grundübungen im täglichen Leben zählen.
Das Acht Brokate Qigong wird bereits seit Jahrhunderten als Übungen zur Erreichung eines langen, gesunden Lebens genutzt. Hierbei hat jede der acht Übungen ihre ganz spezielle Wirkung. So werden Verspannungen gelöst, Muskeln gestreckt und gekräftigt, der Körper mobilisiert, der Qi-Fluss gesteigert und Körper und Geist in Einklang gebracht.
Die erste Übung aus dem Acht Brokate Qigong „Den Himmel mit den Händen stützen“ soll besonders positiv wirken auf Dreifachen Erwärmer und damit auf das Herz und die Verdauungsorgane wie Magen, Darm oder Nieren, auf eine Stärkung und Regulierung der Nervenzentren für Atmung, Sexualität und Verdauung. Körperliche und seelische Blockaden und Verspannungen sollen so gelöst werden. Die Atmung wird gestärkt. Der Körper wird gelockert und die Haltung verbessert.

 


Die wirklichen Meister des Qigong stammen zumeist auch China. Hier ein Video eines Chinesischen Qigong Lehrers über die erste Übung der Acht Brokate. Untermalt mit Musik und den Anweisungen des chinesischen Lehrers in seiner Muttersprache zeigt hier auch den Einstieg in die Übungseinheit mit einer Standmeditation.

 

Namen fuer die erste Übung aus dem Acht Brokate Qigong
– Den Himmel mit den Händen stützen
– Unterstütze den Himmel mit beiden Händen
– Two Hands Hold up the Heavens
– Supporting the Sky with both Hands
– Shuang Shou Tuo Tian
– Ba Duan Jin Exercise Set 1
– Baduanjin Qigong Exercise 1

 


Dieses Video zeigt die 1. und 2. Übung der Trainingsreihe als meditative Übung des Shaolin Kung Fu. vorgeführt von einem Shaolin Mönch. Erklärungen in Englisch. Gezeigt werden die ersten beiden Bewegungsabläufe der Acht Brokate Übungen.

 

Die Brokatübungen lernen – Buch mit DVD aus China: Ist die deutsche Ausgabe eines chinesischen Übungsbuches mit dazu gehörender DVD. Es wird nicht viel auf die Hintergründe eingegangen, es geht direkt zu den Übungen. Im Buch wird eingegangen auf : Häufige Fehler, Korrektur, Funktionen und Auswirkungen.: Ba Duan Jin: Chinesisches Qigong für die Gesundheit. Buch mit DVD. – ansehen bei Amazon

 

Die Brokatübungen für Kampfkünstler – DVD: Für die Übungen der Acht Brokate gibt es viele Variationen. Es gibt Übungen für Anfänger und Fortgeschrittene. Auf dieser ausführlichen Lehr-DVD werden Techniken für Fortgeschritten vermittelt.: 8 Brokate Qi Gong: Athletische Übungsreihe. Buch. – ansehen bei Amazon

 

Das könnte Sie auch noch interessieren:

 

* Qigong Übungen zur Entlastung der Wirbelsäule gegen Rückenschmerzen
Qigong Raupenübung für die Wirbelsäule. Optimale Haltung zur Vorbeugung von Rückenschmerzen.

 

Qigong mit den Fingern – Buch: Auf der Hand befinden sich viele Akupunkturpunkte, in den Fingern enden viele Meridiane. Sie alle können gezielt aktiviert werden, einfach und schnell. Dafür werdend die Finger bewegt, gedrückt oder beklopft. Das hilft gegen die unterschiedlichsten Beschwerden.: Finger-Qigong: Einfache und schnelle Hilfe durch Übungen für die Hände. Buch. – ansehen bei Amazon

 

Autor: Heiko Zaenker