Tai Chi Übung für die Hüfte – 2 Videoclips

Ein Video aus einer Reihe von Tai Chi Übungen mit Daniel Grolle
Im Tai Chi Chuan gibt es viele verschiedene Übungen. Grundlage für die Übungen sind bestimmte Tai Chi Prinzipien. Ein Fundament im Tai Chi ist die Arbeit mit der Hüfte. Der Tai Chi Lehrer Daniel Grolle erklärt vor Tai Chi Schülern eine einfache Übung, mit der eine bessere Durchlässigkeit in den Hüftgelenken erreicht werden kann und gleichzeitig eine stabile Erdung.


Tai Chi Daniel Grolle – Tai Chi Meditation – Schwungpendel (Teil 1 von 2)
Spieldauer: 09:26 Minuten
Im ersten Videoclip werden die Grundlagen der Übung erklärt. Sich aus der Mitte heraus drehen. Die Arme pendeln um den Körper.


Tai Chi Daniel Grolle – Tai Chi Meditation – Schwungpendel (Teil 2 von 2)
Spieldauer: 20:07 Minuten
Im zweiten Videoclip beginnt das eigentliche Üben. Der Tai Chi Lehrer stellt sich mit dem Rücken zu den Übenden. Die Füße werden beobachtet und ins Zentrum gebracht, ein imaginärer Pfeil wird in das Zentrum des Fußes abgeschossen. Die horizontalen Kräfte werden geerdt, so wie der Baum die Windkraft in die Erde leitet

* Mehr zum Tai Chi Lehrer Daniel Grolle auf seiner Homepage.: taichi-taiji.de

Tai Chi spielerisch lernen – Buch:: Der Tai Chi Lehrer Daniel Grolle hat in einem Buch viele Tai Chi Übungen gesammelt, mit denen die Tai Chi Prinzipien spielerisch erlernt werden können. Diese Übungen enthalten auch Bewegungen für das Push Hands Training.: Tai Chi spielend verstehen. Buch. – ansehen bei Amazon