Wie entspannt Tai Chi üben, wenn jemand dabei zusieht? – Videoclip

Ein Video aus einer Reihe von Tai Chi Übungen mit Daniel Grolle
Im Tai Chi Chuan gibt es viele verschiedene Übungen. Grundlage für die Übungen sind bestimmte Tai Chi Prinzipien. Dazu gehört auch eine innere Arbeit, die nur im Kopf stattfindet. Der Tai Chi Lehrer Daniel Grolle erklärt mit zwei Tai Chi Schülern, wie man mental mit Passanten umgehen kann, wenn Mann oder Frau Tai Chi im Freien übt und sich von den vorbeigehenden Leuten gestört fühlt.: „Passanten Qi Gong“.


Spielzeit: 06:14 Minuten

Man kann jeden Menschen der vorübergeht für den inneren Weg und den Frieden mit der Welt nutzen. Der Passant wird als imaginärer Push Hands Partner mental mit einbezogen. Den geistigen Druck stellt man sich vor als körperlichen Druck, der wiederum in die Erde geleitet und elastisch zurückgegeben wird.
Da dieses Problem auch im normalen Leben ständig vorkommt, auch wenn man gerade nicht Tai Chi übt, kann diese Methode auch dort angewendet werden.

* Mehr zum Tai Chi Lehrer Daniel Grolle auf seiner Homepage.: taichi-taiji.de

Tai Chi spielerisch lernen – Buch:: Der Tai Chi Lehrer Daniel Grolle hat in einem Buch viele Tai Chi Übungen gesammelt, mit denen die Tai Chi Prinzipien spielerisch erlernt werden können. Diese Übungen enthalten auch Bewegungen für das Push Hands Training.: Tai Chi spielend verstehen. Buch. – ansehen bei Amazon