Einfaches Stehen als Tai Chi Uebung – Videoclip

Ein Video aus einer Reihe von Tai Chi Übungen mit Daniel Grolle
Im Tai Chi Chuan gibt es viele verschiedene Übungen. Eine der grundlegensten Übungen für Tai Chi und die anderen Inneren Kampfkünste ist die Stehmeditation (Zhanzhuang).


Spieldauer 21:27 Minuten

Der Tai Chi Lehrer Daniel Grolle praktiziert im Videoclip für zwanzig Minuten die Stehmeditation und gibt dabei Tipps für die richtige Haltung.: „Tai Chi Meditation – Stehmeditation“.
* Den Balancepunkt finden durch ein Verlagern des Gewichtes.
* Wie sollten die Hände gehalten werden.
* Welche Bedeutung haben das Einatmen und das Ausatmen. Die Atmung auf alle Gelenke ausweiten. Der Bauch ist locker wie im Schlaf, jeder Atemzug bewegt den Bauch. Die Atmung bewegt den Körper.
* Nach Innen lächeln. Auch der Kopf wird entspannt, als wäre das Gehirn ein Muskel.
* Der Körper schwankt ständig durch die Balance-Schwingungen der Muskeln und durch die Schwingung der Atmung. Die Balance ist ein Zustand, den man nie erreichen kann sondern immer nur anstreben. Das Schwanken ist ein Ausdruck von Lebendigkeit.
* Im ganzen Körper vollzieht sich ist ein ständiges Sinken und Steigen.
* Der Körper ist ein Kanal zwischen Himmel und Erde.
* Die Beine stehen gedanklich in zwei unterschiedlichen Ruderboten, die nicht auseinandertreiben sollen.
* Wie kleine Erdbeben können energetische Entladungen auftreten, unrhythmisch und nicht vorhersehbar.

* Mehr zum Tai Chi Lehrer Daniel Grolle auf seiner Homepage.: taichi-taiji.de

Tai Chi spielerisch lernen – Buch:: Der Tai Chi Lehrer Daniel Grolle hat in einem Buch viele Tai Chi Übungen gesammelt, mit denen die Tai Chi Prinzipien spielerisch erlernt werden können. Diese Übungen enthalten auch Bewegungen für das Push Hands Training.: Tai Chi spielend verstehen. Buch. – ansehen bei Amazon