#Kampfkunst News: Kungfu Spiele für den Shaolin Tempel. Kampfkunst und Globalisierung. Die Wudang Schwertkunst.

Kurzmeldungen zum Thema Kampfkünste. Bemerkenswertes, Ungewöhnliches, Verrücktes aus der Welt des Kampfsports.
(Als ich auf den unten verlinkten Seiten war, waren die Texte, Videos oder Bilder alle frei zugänglich. Spätere Änderungen auf den Seiten sind natürlich immer möglich.)

 

Shaolin-Tempel könnte mobile Kung-Fu-Spiele entwickeln – Text auf german.china.org.cn
Der Shaolin-Tempel wird immer mehr zu einer Marke aufgebaut. Die neueste Idee ist die Entwicklung von Kung-Fu-Spielen für mobile Endgeräte. Die Spieler sollen Shaolin Kungfu in ihrer Wohnung lernen können, ohne je den Shaolin-Tempel zu besuchen. Gedacht ist an Kampfkunstfähigkeiten mit dem Stock, dem Schwert und dem Messer.

 

Kulturvermarktung im Kampfsport / Spiritualität auf dem Weg zur Globalisierung – Diskussion auf kampfkunst-board.info
Diskussion über einen Text, der die asiatischen Kampfkünste und Gesundheitsübungen soziologisch betrachtet. Wie die Spiritualität ein Teil der Globalisierung geworden ist. Wie alle diese Künste zu einem Stress-Ablaßventil für Arbeitnehmer und Manager geworden sind.

 

Fitness: Die Sache mit dem Sport. Männeredition (Teil 1). – Text auf realitaetsbewusst.de
Was fasziniert ein Kind an Kampfsport? Warum hört man als Jugendlicher mit dem Training auf und fängt später wieder an? In Hinterkopf ist immer auch der Wunsch, dass ein Sport neben körperlicher Ertüchtigung auch eine therapeutische Wirkung haben sollte.

 

VUCA-AIKIDO: Sechs Grundhaltungen für eine neue Souveränität im Unternehmen – Text auf blog.synnecta.com (Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.)
VUCA-AIKIDO für Unternehmen. Was es bedeutet. Wie wird es angewendet. Was soll damit erreicht werden.
Hier mehr Informationen zum Thema: Aikido – ein kreisender Körper spricht mit der Angriffsenergie

 

The historical and philosophical background of wudang jian – Text auf wdp-world.com (Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.)
Ein englischer Artikel über die Schwertkunst aus den legendären Wudang Bergen. Über die fünf (inneren) Drachen, die ein Schwertkämpfer zur Selbstkultivierung überwinden muss. Was Schwertkunst und innere Alchemie miteinander verbindet.

 

Videoclip: Budo Institut – eine Entscheidungshilfe (Das hier einmal verlinkte Video existiert nicht mehr.)
Spieldauer: 03:16 Minuten
Sprache: Japanisch, mit deutschen Untertiteln
Inhalt: Wer traditionelle authentische japanische Kampfkunst lernen will, der sollte sich zuvor gründlich informieren.

 

Hier sind noch mehr faszinierende Kampfsportarten zu finden: Kampfsportarten Liste – sortiert nach dem Alphabet