#TaiChi News: Tai Chi trainiert Bindegewebe. Tai Chi und das Kreuz. Rückentraining und Psyche.

Kurzmeldungen zum Thema Tai Chi Chuan. Bemerkenswertes, Ungewöhnliches, Verrücktes aus der Welt des Tai Chi Chuan.
(Als ich auf den unten verlinkten Seiten war, waren die Texte, Videos oder Bilder alle frei zugänglich. Spätere Änderungen auf den Seiten sind natürlich immer möglich.)

 

* Tai Chi für Plantarfasziitis – Text auf arveno.info (Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.)
Ein Text über eine positive Eigenschaft des Tai Chi Trainings, von der wahrscheinlich selbst die erfahrensten Tai Chi Meister noch nie etwas gehört haben. Behaupte ich jetzt einfach mal so. Tai Chi kann Plantarfasziitis lindern! Plantarfasziitis ist eine Entzündung der Faszien, die dem Fußbogen seine Form geben. Diese Entzündung ist sehr schmerzhaft. Tai Chi ist nach Aussage einer Studie darum besonders gut geeignet Plantarfasziitis zu lindern, weil es die Flexibilität der Knöchel erhöht und überhaupt eine Körperkunst im Umgang mit dem Körpergewicht ist, besonders was das Sinken des Gewichtes in den Boden betrifft.
Hier weitere Informationen zum Thema: Tai Chi als Faszien Übung

 

* Mit 80 noch regelmäßig Kampfsport – Text auf nwzonline.de
Ein Bericht über Helga Knust, die mit 80 Jahren immer noch ihre „Kampfkunst“ betreibt. Mit 70 hatte sie begonnen Tai Chi Chuan zu üben. Mit 80 ist sie immer noch dabei, auch weil es ihr gesundheitlich viel gebracht hat. (Vielen Dank an Klaus für seinen Hinweis.)

 

* Man of Tai Chi – Ist das denn wichtig? – Text auf filmosophie.com
Der Film „Man of Tai Chi“ unter der Regie von Keanu Reeves ist nun in den Kinos. Tai Chi Chuan wird im Film als große Kampfkunst dargestellt und nicht als Rentnergymnastik. In der Filmkritik wird auch erklärt, warum der Film ein wenig an Star Wars erinnert.

 

* Catholicism and Tai Chi: The Cross – Text auf taichimike.wordpress.com
In diesem Text wird die katholische Lebenseinstellung verglichen mit der daoistischen Lebenseinstellung. Als Beispiele dafür werden herangezogen für die Katholiken das Kreuz bzw. die Kreuzigung und für die Daoisten die Prinzipien des Tai Chi Chuan. Die Kreuzigung steht dafür, dass die Welt in die falsche Richtung läuft und etwas dagegen getan werden muss, Tai Chi Chuan steht dafür, in Hier und Jetzt immer das Gleichgewicht zu finden.

 

* Rückenbeschwerden und Psyche. Was bei der Volkskrankheit Rückenschmerzen wirklich hilft. – Pdf-Broschüre auf bdp-verband.de
Dem einen schlägt es auf den Magen, dem anderen fährt es in den Rücken. Der Volksmund weiß, dass geistige Belastungen auch auf den Rücken drücken können. Die Zahl der Rückenbeschwerden steigt, obwohl die Menschen immer weniger körperlich schwere Arbeit leisten. Die meisten Rückenschmerzen haben psychische Ursachen. Zur Vorbeugung hat der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) die Broschüre „Rückenbeschwerden und Psyche“ ins Netz gestellt.
Hier weitere Informationen zum Thema: Gesunder Rücken: Wirbelsäule entlasten, entspannen, stärken

 

* Tai Chi Push Hands Jesse Tsao Marco Island Demo Rooting Energy – Videoclip auf Youtube
Eine gute Verwurzelung ist wichtig beim Tai Chi Training, besonders beim Push Hands Training. Im Video (Spieldauer 01:42 Minuten) demonstriert ein Tai Chi Lehrer die Fähigkeit der Energieaufnahme seiner „Wurzeln“. Bis zu sieben Schüler versuchen den Meister von der Stelle zu drücken – und es gelingt ihnen nicht.

 

Autor: Heiko Zaenker