#Kampfkunst News: 3-D-Kampfkunstfilm. Geschichte der Kampfkünste. Motivation zum Kampfsport.

Kurzmeldungen zum Thema Innere Kampfkünste. Bemerkenswertes, Ungewöhnliches, Verrücktes aus der Welt des Kampfsports.
(Als ich auf den unten verlinkten Seiten war, waren die Texte, Videos oder Bilder alle frei zugänglich. Spätere Änderungen auf den Seiten sind natürlich immer möglich.)

3-D-Kampfkunstfilm kommt in Kürze heraus
Eine 3-D-Dokumentation mit Aufnahme aus dem legendären Shaolin Kloster. Gezeigt werden die Erlebnisse des Hollywood-Schauspielers und Kampfkünstlers Jason Scott Lee während dessen zweiwöchigen Aufenthalt im Shaolin Tempel. Das Leben und das Training der Shaolin-Mönche wird eingefangen.

– Traditionelle Kampfkunst hat eine lange Geschichte (Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.)
Kleiner Text zum Ursprung der asiatischen Kampfkünste, deren Grundlagen in Indien entwickelt wurden und die sich dann in immer neuen Varianten über ganz Asien ausbreiteten.

Unterschied zwischen Kampfkunst und Kampfsport?
Wann ist es eigentlich Kampfkunst und wann ist es Kampfsport? Kurze Überlegungen zu einem Thema, für das es wohl eine klare Definition geben wird.

Chinesische Begriffe der Kampfkunst
Ein kleines Kampfkunst-Chinesisch-Wörterbuch, das auch sprechen kann. Begriffe zum Thema Innere Kampfkünste im Original, in der richtigen Schreibweise, in der richtigen Aussprache und als Übersetzung.

Sieben Fragen an Jörg Gerdes
Jörg Gerdes hat eine Informationsplattform für alle Budo- und Kampfsportinteressierten ins Internet gestellt (Yudansha.de). Als Sammler von historischer Jiu-Jitsu-Literatur präsentiert er auch sein Wissen zu diesen Büchern auf seiner Website.

Wegen Arbeit zu fertig zum Trainieren
Wie kann man noch Sport machen, wenn man am Abend körperlich fertig von der Arbeit kommt? Wie kann man dann noch einen Kampfsport lernen? Eine Diskussion auf kampfkunst-board.info.