Kategorie Gelenke Übungen

Alle Gelenke lockern mit Schüttel Qigong

Zuerst werden die Gelenke freigeschüttelt. Dann folgt ein Bereich des Körpers auf den anderen. Die Schüttelübung „Tou“ ist eine Grundlagenübung aus dem Jin-Jing-Gong (Schüttel Qigong).
Jetzt ein gewagter Vergleich von mir. Mich erinnert die Übung an die alte Waschküche, in der mich meine Oma auf die vibrierende Wäschetrommel setzte, damit diese nicht durch den ganzen Raum wanderte. Ein angenehmes Gefühl, an das ich mich noch heute gerne erinnere. Und die Gelenke wurden dabei auch super durchgerüttelt.

 

Das Schüttel Qigong lockert zuerst die Gelenke

 

Gelenke lockern mit Schüttel QigongEinfach auf die Zehenspitzen stellen und wippend den ganzen Körper schütteln. Das ist eigentlich die ganze Übung.

Zuerst werden die Gelenke locker geschüttelt. Dann gehen die Vibrationen in den ganzen Körper über. Dieses Körperschütteln (Body Shaking) dringt in jede Zelle des Körpers ein.

 

Nach den Gelenken werden immer mehr Teile des Körpers freigeschüttelt

Die Gelenke sind die Verbindungspunkte im Körper. In ihnen befinden sich auch die meisten Energiepunkte. Von den Gelenken setzen sich die Vibrationen fort.

Die Körperteile werden geschüttelt. Arme, Beine, Finger, Brustkorb, Rücken sind in Vibration.

Die Muskeln werden freigeschüttelt, das schützende Bindegewebe und die durchlässigen Lymphgefäße.

Die inneren Organe sind in Bewegung, die Lunge, das Herz, die Nieren, der Magen oder die Milz.

Mit den Knochen ist auch das Knochenmark in Vibration.

Während der Körper freigeschüttelt wird, werden auch die negativen Gefühle aus dem Geist geschüttelt. Alle Sorgen und geistigen Lasten fallen ab.

Wenn Körper und Geist freigeschüttelt sind, dann kehrt der Körper zur Ruhe zurück. Als Abschlußübung wird die aufgewühlte Energie wieder eingesammelt.

 

Was bringt das Schüttel Qigong (Wai Tan Kung) sonst noch für Vorteile?

– Durch das Schüttel Qigong werden alle Gelenke im Körper geschüttelt.

– Es ist belebend und erfrischend für Körper und Geist. Verspannungen werden gelöst. Müdigkeit und Antriebsarmut werden vertrieben.

– Die Durchblutung und Stoffwechsel werden angeregt.

– Als Gesundheitsübung wird es angewendet bei Beschwerden in den Gelenken und bei Rheuma.

– Es ist gesund. Die „100 Krankheiten“ werden vertrieben.

– Es hat die Wirkung einer umfassenden Behandlung mit Akupunktur. Denn durch das Schütteln werden alle Energiepunkte und Energiekanäle geöffnet. Das Qi kann ohne Hindernisse durch den ganzen Körper fließen.

– Es kann mit anderen Qigong Übungen oder auch Sportarten gut ergänzt werden. Besonders als Vorübung.

– Das Schüttel Qigong ist schnell gelernt, da es nur aus einer Übung besteht.

– Die Übung braucht wenig Zeit und kaum Platz.

Fazit: Das Schütteln ist eine ungewöhnliche Qigong Methode. Normalerweise werden die Qigongbewegungen langsam ausgeführt. Das ruckartige Schütteln scheint dem zu widersprechen. Trotzdem ist es eine sehr alte Qigongübung, die auch Teil der inneren Alchemie ist. Das Lockern der Gelenke ist sehr wirkungsvoll, da es ganzheitlich mit allen Teilen des Körpers geschieht.

 

Schüttel Qigong – DVD: Anleitung zur Schüttelübung. Die Übung wird in ihren Feinheiten erklärt. Auch mit einem großen Theorie-Teil.: S c h ü t t e l D i c h F r e i. Die Grundlagenübung des daoistischen Jin Jing Qigong. DVD. – ansehen bei Amazon

 

Gelenk-Qigong – DVD: Etwas Gutes für die Gelenke tun, ohne sich zu schütteln. Mit ruhigen und langsamen Bewegungen. Als Therapie und zur Vorbeugung. Auch für körperlich schwache Menschen.: G e l e n k – Q i g o n g. Selbsthilfe mit chinesischen Energieübungen. DVD. – ansehen bei Amazon

 

Schüttel Qigong Video

Das Video (Spieldauer 02:12 Minuten) ist ein Trailer für die DVD „Schüttel Dich Frei“. Es gibt Informationen und Demonstrationen zum Jin Jing Qigong. Die Schüttelübung ist dabei eine Grundlagenübung.

 

Mehr Schüttel Qigong Videos

 

Schüttelübung Im Video (Spieldauer 06:13 Minuten) wird eine Schüttelübung vorgeführt. Dazu gibt es Anweisungen für Körper und Geist. Nach der Übung wird die Ernte eingefahren.: Qi Gong S c h ü t t e l ü b u n g – Videoclip ansehen auf Youtube

 

Zur Entspannung Im Video (Spieldauer 07:51 Minuten) wird die Schüttelübung von Ursula Rimbach mit Schülern im Freien vorgeführt. Es ist eine geführte Entspannungs-Meditation zum Stressabbau und zur Regeneration. So kommt es zu einer Tiefenentspannung auf allen Ebenen.: Das Schütteln. Die Schüttel-Übungen im Taijiquan und Qigong Journal. – Videoclip ansehen auf Youtube

 

Zur Therapie Im Video (Spieldauer 11:10 Minuten) wird die Schüttelübung von einem Psychotherapeuten und Schülern vorgeführt. Es ist hier weniger eine Qigong-Übung. Geübt wird mit geschlossenen Augen, als wäre man in Trance. Dann wird die Übung auch noch um künstliches Lachen erweitert.: Martin Siems Souling: S c h ü t t e l m e d i t a t i o n . – Videoclip ansehen auf Youtube