Kategorie Tai Chi Übungen

Tai Chi lernen und vertiefen – die vier besten Video Kanäle

 

Tai Chi lernen von Videoclips – was kann man da erwarten?

 

Tai Chi lernenDie Übungen aus dem Tai Chi Chuan sind nicht einfach zu lernen. Das Einüben der verschiedenen Figuren kann Jahre dauern; und dann hat man erst die äußere Form gelernt. In den äußeren Bewegungen sind innere Prinzipien verborgen, aber der Übende muss erst verstehen, wie er die inneren Bewegungen zum Leben erweckt. Jeder Tai Chi Lehrer erklärt die Übungen anders. Jeder Stil hat seine eigene Herangehensweise. In den verschiedensten Videos im Internet werden ganz unterschiedliche Methoden erklärt, Tai Chi zu lernen. Das bietet eine Möglichkeit, wie sie keine Generation zuvor hatte. Über den Tellerrand zu blicken und den unterschiedlichsten Tai Chi Lehrern beim Unterricht zuzuschauen.

Dafür muss Mann oder Frau nicht einmal die Wohnung verlassen. Bewegen sollte man sich aber schon. Das kann zu einem Tai Chi Lernen in einer völlig neuen Dimension werden. Auch der Charakter der Tai Chi Lehrer spielt eine Rolle. Manche sind ganz ernst in einer tiefen Tradition verhaftet, in welcher der Meister die Geheimnisse nur seinen Meisterschülern verriet. Für andere wiederum steht das Spielerische im Vordergrund. Der Spaß an der Bewegung soll nicht zu kurz kommen. Das Lernen von Tai Chi vereinfachen und gleichzeitig vertiefen ist ein Ziel vieler kleiner Übungen.


Videoclip: Tai Chi Daniel Grolle – Arme schaukeln – Basisübung im Loslassen
Spieldauer: 10:38 Minuten
Inhalt: Dieses Video zeigt eine Übung für ein Prinzip beim Tai Chi Lernen: das Loslassen. Der Tai Chi Lehrer Daniel Grolle beginnt jeder Unterrichtsstunde mit dieser Übung und nicht nur er. Auch wer Tai Chi nur für sich übt, kann mit dieser Übungen beginnen und auch wieder aufhören.
Dieses Video zeigt, um was es mir auf dieser Seite geht. Kleine Übungen die das Tai Chi lernen verbessern, erleichtern, vertiefen und die Freude an der Bewegung steigern.

 

Die Top 4 Videokanäle zum Tai Chi lernen

 

* Daniel Grolle aus Hamburg – der Tai Chi Spieler

Hier zum: Yotube Kanal von: Daniel Grolle

Daniel Grolle ist Tai Chi Lehrer aus Hamburg. Er experimentiert durchaus damit, das Tai Chi lernen über das Internet mit anzustoßen, zumindest zur Begleitung der Unterrichts. Diese Videos sind – soweit ich weiß – öffentlich nicht zugänglich. Dafür hat er aber auf seinem Videokanal viele Videos eingestellt, die das spielerische Herangehen zum Tai Chi lernen vermitteln.
Dazu gehören Grundlagenübungen wie das „Arme schaukeln“ oder „Mit den Füßen in zwei Ruderbooten stehen“; Häufige Fehler wie „Kopf geht voraus“ oder „Schwerpunkt zu weit oben“; Tai Chi Prinzipien wie „Loslassen können“ oder „Aus welchem Hüftgelenk kommt die Bewegung“; Hilfsübungen beim Tai Chi lernen „Gesunde Knie durch Tai Chi“ oder „Balance im Tai Chi – einen Stock balancieren“; Push Hands Übungen wie „Ahnung und Wahrnehmung“ oder „Pushhands – Mühelose Kraftübertragung durch Entspannung“; und mehr.

Das Tai Chi Buch mit DVD von Daniel Grolle (Das Buch ist leider nur noch gebraucht zu bekommen.): Tai Chi spielend verstehen: Ein Spielweg zu den Quellen der ursprünglichen Freiheit. Buch. – ansehen bei Amazon

 

* Stephen Hwa aus Buffalo, NY – der innere Arbeiter

Die Unterrichts Videos von Tai Chi Meister Stephen Hwa findet man am besten über den: News-Feed von classicaltaichi.blogspot.com
Das schöne ist, dass hier nicht nur die Videos zu sehen sind, es ist auch immer ein (englischer) Text dabei, der das Anliegen des Videos näher erklärt. Man kann auch auf Yotube gehen und dort eingeben „Stephen Hwa“. Dann werden auch viele seiner Videos angezeigt, die aber über viele Kanäle verteilt sind.

Tai Chi Meister Stephen Hwa konzentriert sich in seinen Videos auf die inneren Prinzipen und die innere Energie beim Tai Chi lernen. Er zeigt die inneren Prinzipen bekannter Tai Chi Bewegungen. Er zeigt, wie komplex die scheinbar einfachen Bewegungen sind. Wie die äußeren Bewegungen ausgelöst werden durch Bewegungen im Zentrum. Arme und Beine bewegen sich nicht, sie werden bewegt. Und wenn man die inneren Bewegungen korrekt ausführt, dann fühlt man auch die innere Energie. So kann man üben, die innere Energie instinktiv, spontan und augenblicklich einzusetzen.

Das Tai Chi Buch von Stephen Hwa (Das Buch ist leider nur noch gebraucht zu bekommen.):
Uncovering The Treasure: Classical Tai Chi’s Path to Internal Energy & Health. Buch. – ansehen bei Amazon

 

* Tai Chi Studio Hannover – die Übungen vieler verschiedener Meister

Hier zum: Yotube Kanal vom: Tai Chi Studio Hannover

Der Tai Chi Lehrer Nils Klug aus Hannover organisiert seit Jahren das „Internationale Push Hands Treffen in Hannover“. Er ist auch Teilnehmer an anderen Treffen und er hat regelmäßig Kontakt zu seinem Lehrer, dem Tai Chi Großmeister William C. C. Chen aus New York. Bei vielen dieser Treffen und Begegnungen war die Videokamera mit dabei. So ist eine große Sammlung von Videoclips entstanden, mit Einblicken in Workshops und Tai Chi Treffen, Tai Chi Formen und Qigong Übungen, Interviews, der Vorstellung kleiner Übungen, dem Erklären von Tai Chi Prinzipien, der Anwendung von Waffen und einmal auch von Spielzeugen, Kampfanwendungen im Tai Chi und mehr.

 

* Bruce Kumar Frantzis aus den USA – Tai Chi als Teil der inneren Kampfkünste

Hier zum: Yotube Kanal vom: Energy Arts Videos

Bruce Kumar Frantzis gibt Workshops rund um die Welt in Tai Chi, Qi Gong, verschiedenen Kampfkünsten und Meditation. Seit Jahrzehnten übt er sich selbst in diesen Künsten. Er sieht alle diese Übungen unter dem Oberbegriff „taoistische Energiepraktiken“, mit denen die Lebensenergie gesteigert und der Alterungsprozess verlangsamt werden sollen. Wichtig ist dem ehemaligen Kampfsportler aber immer auch Tai Chi als Kampfkunst.
Im Videokanal von Bruce Kumar Frantzis sind Übungen zu finden über Tai Chi Chuan und andere Innere Kampfkünste. Es wird auf den Kampfaspekt genauso eingegangen wie auf den Gesundheitsaspekt. Eine Reihe mit Tai Chi Tipps erklärt, wie man beim Tai Chi Üben die Schultern entspannen sollte, wie die Zunge gehalten werden sollte, wie man die Augen entspannen sollte usw.

Bruce Kumar Frantzis hat viele Bücher über innere Gesundheitsübungen und Kampfkünste geschrieben. Im folgenden Buch stellt er Lockerungsübungen vor, die zur Einstimmung von jeder Art von Sport geübt werden können, aber auch als eigenständiges System bestehen.: Die Energietore des Körpers öffnen: Chi Gung für lebenslange Gesundheit. Buch. – ansehen bei Amazon

 

TaiChi Gehen. Schon Anfänger können TaiChi Schritt für Schritt erfahren. – Videoclip

Ein Video aus einer Reihe von TaiChi Übungen mit Daniel Grolle
TaiChi muss man erlernen, so wie ein Tänzer eine neue Choreographie erlernt. Jede Figur muss neu eingeübt werden. Die Tai Chi Schritte gehören dazu. Der Tai Chi Lehrer Daniel Grolle nutzt die Tai Chi Figur Das Knie streifen dazu, die TaiChi Schrittechnik zu lehren, an welcher der ganze Körper beteiligt ist.

 


Tai Chi Daniel Grolle: Taiji gehen – Videoclip auf Youtube
Spieldauer: 05:25 Minuten

 

Die Tai Chi Figur „Knie bürsten und stoßen“ (Das Knie streifen) wird in einer Endlosschleife gelaufen. So kann mit wenig TaiChi Wissen und Erfahrung mit einfachen Bewegungen tief in die TaiChi Prinzipien eingedrungen werden.

 

* Mehr zum Tai Chi Lehrer Daniel Grolle auf seiner Homepage.: taichi-taiji.de

 

Tai Chi spielerisch lernen – Buch:: Der Tai Chi Lehrer Daniel Grolle hat in einem Buch viele Tai Chi Übungen gesammelt, mit denen die Tai Chi Prinzipien spielerisch erlernt werden können. Diese Übungen enthalten auch Bewegungen für das Push Hands Training.: Tai Chi spielend verstehen. Buch. – ansehen bei Amazon

 

Arme steigen wenn Schultern sinken. Ein Prinzip der Tai Chi Bewegungen. – Videoclip

Ein Video aus einer Reihe von Tai Chi Übungen mit Daniel Grolle
Die Bewegungen im Tai Chi Chuan kommen aus der Entspannung. Drehungen des Körpers entstehen aus einem Sinken in ein Bein und die Arme steigen durch eine Entspannung, ein Loslassen im Rücken.

 


Tai Chi Daniel Grolle: Schulter schlucken – Videoclip auf Youtube
Spieldauer: 02:31 Minuten

 

Im Tai Chi ist das Heben des Armes eigentlich ein Sinken in den Rücken. Für einen Betrachter sieht es so aus, als ob die Schultern geschluckt würden. Durch die entspannten Schultern wird die Bewegung der Arme mit dem ganzen Körper verbunden. Herz und Brust werden durch diese Bewegung geöffnet.
Daniel Grolle zeigt und erklärt, was mit dem „Schulter schlucken“ gemeint ist.

 

* Mehr zum Tai Chi Lehrer Daniel Grolle auf seiner Homepage.: taichi-taiji.de

Tai Chi spielerisch lernen – Buch:: Der Tai Chi Lehrer Daniel Grolle hat in einem Buch viele Tai Chi Übungen gesammelt, mit denen die Tai Chi Prinzipien spielerisch erlernt werden können. Diese Übungen enthalten auch Bewegungen für das Push Hands Training.: Tai Chi spielend verstehen. Buch. – ansehen bei Amazon